Familiengeführtes Hotel

Ihre Gastgeber mit Herz, Seele und Liebe zur Natur 

Wer die traumhafte Landschaft um den majestätischen Hochkönig einmal gesehen hat, wird es schnell verstehen: Wir, die Burgschwaigers, lieben unsere  Heimat. Und diese Begeisterung möchten wir auch mit Ihnen teilen.

Lernen Sie uns und unsere Hotelgeschichte etwas näher kennen!

Familie Burgschwaiger

Die Menschen hinter dem Vital-Hotel Post

Thomas Burgschwaiger sen. und seine Gattin Brigitte (verst. 11. Dezember 2014) haben die Geschäfte längst an den Sohn Thomas und seine Frau Christine „übergeben“. Aus vielen Gästen wurden über die Jahre auch liebgewonnene Freunde – und so trifft man den Seniorchef nach wie vor täglich im Hotel an, wo er Bekanntschaften pflegt und immer noch kräftig mit anpackt.

Thomas und Christine Burgschwaiger ist die Gastgeberrolle geradezu auf den Leib geschneidert. Stets haben die stolzen Dientner ein Lächeln auf den Lippen, ein offenes Ohr für all ihre Gäste und den richtigen Tipp für Sie auf Lager.

Ob Sie bei einer geführten Wanderung die alpine Natur entdecken, mehr über kulturelle Highlights der Region erfahren oder einfach etwas über die besten Hütten der Umgebung wissen wollen: Im Vital-Hotel Post ist das „Chefsache“.

Es ist immer wieder eine Freude, Besucher bei uns am Hochkönig begrüßen zu können. Unsere Region hat so viel zu bieten - und das möchte ich unseren Gästen natürlich weitergeben!

Christine Burgschwaiger, Chefin des Hauses
Die Töchter des Hauses

Frauenpower und mehr

Die Töchter Eva-Maria und Barbara gehen beide ihren Weg.

Nach dem Abschluss am MCI Innsbruck mit einem Master im Zweig Entrepreneurship & Tourismus ist Eva-Maria bereits in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten. Mit viel Geschick und Engagement leitet Sie zusammen mit ihren Eltern das Hotel.  

Barbara hat sich für einen komplett anderen Weg entschieden. Die jüngere der beiden Töchter studierte Pädagogik an der Paris Lodron Universität Salzburg und ist in dieser Branche bereits tätig. Aber auch Barbara hilft stets wo sie kann, wenn im Hotel einmal Not am Mann – oder besser gesagt: der Frau – ist.

In lieber Erinnerung

an unsere Seniorchefin Brigitte Burgschwaiger

Das kostbarste Vermächtnis
eines Menschen ist die Spur,
die seine Liebe
in unseren Herzen
zurückgelassen hat.

Willkommen!
Wir freuen uns auf Sie.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Gerne beantworten wir all Ihre Fragen, informieren Sie zu Buchungsdetails und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot!