Sagenhaftes Genusshotel 

Kulinarik im Vital-Hotel Post am Hochkönig

Wie die Liebe geht auch echter Urlaubsgenuss durch den Magen.

Mit raffinierten Leckerbissen verwöhnen Gastgeber Thomas Burgschwaiger und sein Chefkoch Jürgen Winkler daher im Genusshotel Post am Hochkönig auch Ihren Gaumen.

Von früh bis spät

Rund um die Uhr
kulinarisch verwöhnt 

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vital-Ecke
  • Nachmittagsjause von 14 – 17 Uhr mit Kaffee, Tee und Schmackhaftem vom Buffet
  • 5-Gänge-Abendwahlmenü (wählen Sie zwischen drei Hauptspeisen und einem Vital-Menü)
  • täglich frisches Salatbuffet und Käsebrett
  • Teebar, Heilsteinwasser und Obstkorb von frühmorgens bis spätnachmittags zur freien Entnahme
  • Kinder wählen nach Gusto aus der eigenen Kinderkarte
  • diverse kulinarische Highlights wie Eis-, Bauern- oder italienisches Buffet sowie Schmankerlreise sind inkludiert
Start in den Tag

Frühstück mit Klasse

Der beste Start in den Tag ist ein reichhaltiges Frühstück. Auch hier achten wir sehr darauf, regionale Produkte zu beziehen.

Unser Buffet lässt Sie richtig starten und Kräfte für einen aktiven Tag in der Region Hochkönig sammeln. Verschiedene Brotsorten, Marmeladen, frischer Orangensaft, eine Auswahl an Wurst- und Käsesorten, Cerealien, Joghurt etcetera - unsere Frühstücksvariationen lassen kaum Wünsche offen.

Halbpreismodell

Nur die Hälfte des Getränkepreises!

Im gesunden Aktivurlaub im Vital-Hotel Post fällt es besonders leicht, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen: Mit unserem Halbpreismodell genießen Sie als Hotelgast jedes Getränk im Speisesaal und an der Hotelbar zum halben Preis – und zwar rund um die Uhr!

Starten Sie mit einem gesunden Glas frischem Fruchtsaft in den Tag und genießen Sie abends ein gutes Glas Wein.

Pinzgauer Rezepte

Im Restaurant servieren wir
Originale aus Mamas Kochbuch

In unserem Restaurant erwarten Sie sowohl internationale Gerichte als auch regionale Leckerbissen.

Brigitte Burgschwaiger, Gründerin des Hotels und Thomas’ Mutter, hat uns bei traditionellen Gerichten die Zubereitung nach original Pinzgauer Art weitergegeben.

Für Zuhause

Rezepte zum Nachkochen

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Eier
  • 1/8 l Milch
  • 4 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
  • Butter(schmalz) zum Backen
  • 10 g Zucker
  • Vanillezucker

Zubereitung:

Eier, Zucker und Salz verquirlen und mit dem Mehl und der Milch zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Butter(schmalz) in einer tiefen Pfanne erhitzen, den gesamten Teig hineingießen und mit Deckel darauf anbacken. Wenn der Teig am Rand stockt mit dem Hausfreund (Pfannenwender) den Teig anheben, so dass der noch flüssige Teig unten hineinrinnt. Wiederholen bis der gesamte Teig fest ist. Nun umdrehen, und nach kurzem Anbacken zerreißen.

Weiterhin wenden bis alle Stücke schön goldgelb sind. Anrichten, mit Zucker bestreuen und sofort mit Kompott oder Zwetschgenröster servieren.

In den Kaiserschmarrn gehören eigentlich auch Rosinen. Auf Wunsch also Rosinen auf den Teig streuen solange er oben noch flüssig ist.

Zutaten

  • 6 Eiweiß   
  • 3 Eidotter   
  • 40 g Staubzucker    
  • 20 g Mehl
  • Butterschmalz (Margarine)  
  • Vanillezucker  
  • Preiselbeer

Zubereitung:

Eiweiß mit Zucker aufschlagen, Eidotter und Mehl schnell darunter heben. Form mit Margarine ausstreichen, Preiselbeer einstreichen – Vanillezucker befügen. Masse in die Form zu 3 Bergen aufziehen.

Bei 180 C° (Heißluft)  11 Minuten backen.

Vorsicht, appetitanregend!
Regional & Saisonal

Die Natur um das
Genusshotel am Hochkönig

Fleisch, Fisch, Gemüse oder Milchprodukte: Keines dieser Erzeugnisse legt einen weiten Weg zurück, bevor es in unserer Küche landet. Dabei ist es Ehrensache, dass ausschließlich beste Qualität geliefert wird.

Vieles von dem, was bei uns zu kreativen Gerichten verarbeitet wird, stammt aus direkter Nachbarschaft. Bauern und Kleinbetriebe der Region liefern das, was die Natur gerade zu bieten hat.

Was aus der herrlichen Natur um unser Genusshotel am Hochkönig kommt, kann schließlich ohnehin nur von höchster Güte sein.

Bei Fragen bezüglich Allergenen steht unser Küchenchef Jürgen Winkler stets zu Ihrer Verfügung!

Gusto bekommen?
Urlaub im Genusshotel sichern!

Kontakt aufnehmen ...

Gerne beantworten wir all Ihre Fragen, informieren Sie zu Buchungsdetails und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot!